Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Inklusive Bildung

Name des Projektes: Inklusive Bildung
Land: Madagaskar
Ort: Regionen Analamanga, Vakinankaratra, Atsinanana
Verantwortliche Organisation: CBM Christoffel Blindenmission
Projekt Gesamtbudget: 439235 CHF für 2018 bis 2020
Gewünschter Beitrag: Jede Spendenist willkommen
Anfang des Projektes: 2017
Ende des Projektes: offen

In Madagaskar besucht die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen keine Schule. Gründe dafür sind die verbreitete Auffassung, sie seien nicht lernfähig oder ihre Bildung sei zu zeit- und kostenintensiv. Diskriminierendes Verhalten seitens der Lehrpersonen sowie der Mitschülerinnen und -schüler hält zudem viele Eltern davon ab, ihr Kind ruhigen Gewissens zur Schule zu schicken. Weitere Faktoren sind die fehlende Zugänglichkeit vieler Schulen für Menschen mit Behinderungen und der Mangel an Spezialistinnen und Spezialisten, welche die genauen Bedürfnisse der Kinder identifizieren und gemeinsam mit Regelschulen umzusetzen versuchen.

CBM-Hilfe vor Ort 
In den drei Regionen sollen die Anliegen von Kindern mit Behinderungen systematisch untersucht und Abläufe für die Identifikation und Einschulung eingeführt werden. Lehrkräfte und andere im Schuldienst aktive Personen erhalten entsprechend des Lehrplans des Ministeriums für Bildung eine Aus- oder Weiterbildung in inklusiver Bildung. Eltern, Behörden und Gemeinden sollen sensibilisiert werden für das Recht der Kinder auf Bildung und über die Möglichkeiten inklusiver Bildung. Zudem unterstützen die Projektpartner politische Akteure verschiedener Ebenen in der Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen, die einen Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Bildung für alle garantieren.

Das erreicht das Projekt von 2018 bis 2020: 
-      563 Jungen und Mädchen mit Behinderungen sind in Regelklassen integriert, 60             von ihnen besuchen Frühförderungsprogramme.  
-      168 Lehrpersonen aus 66 Schulen sind in inklusiver Bildung weitergebildet. 
-      40 Lehrpersonen aus 20 Schulen sind in Frühförderung weitergebildet.   

Ziel:

Wie Sie helfen können 
In den Armutsgebieten fehlt mehr als 30 Millionen Kindern mit Behinderungen der Zugang zu Bildung. Ermöglichen Sie Kindern mit Behinderungen den Schulbesuch. Bildung ist der Schlüssel, um der Armut zu entkommen. Sie können auch eine Kinderpatenschaft abschliessen und Kindern mit Behinderungen dadurch langfristig helfen.

Projekt «Inklusive Bildung Madagaskar»: Mehr Infos und spenden 
Inklusive Bildung:  Mehr Infos 
Kinderpatenschaft:  Mehr Infos und Patenschaft abschliessen  

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Inklusive Bildung
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.