Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Spenden-Kategorie Auswahl scrollen

Vier Pfoten

Portrait

Vier Pfoten Logo

Unsere Vision
Unsere Vision ist eine Welt ohne Tierleid. Wir verstehen uns als Interessensvertreter und Anwälte jener, die selbst keine Stimme haben - der Tiere. Unser gemeinsames Fundament dafür ist der Respekt gegenüber allen Lebewesen und die tiefe Überzeugung, dass jedes Lebewesen ein Recht auf respektvolle Behandlung und auf ein würdiges Dasein hat, das seinen Bedürfnissen entspricht. Tiere haben Empfindungen; sie sind also Wesen mit subjektivem Erleben, und wir Menschen tragen für sie die Verantwortung.

Tierschutz, Menschenschutz und Umweltschutz sind für uns in ihren Anliegen untrennbar miteinander verbunden. Wir fühlen uns deshalb mit all jenen verbunden, die sich mit friedlichen und legalen Mitteln für einen respektvollen Umgang miteinander und mit unserer Umwelt engagieren. Als Tierschutzorganisation wollen wir dazu einen Beitrag leisten.

Die Aufgabe von VIER PFOTEN ist es, Tieren - ob aus wirtschaftlichen, wissenschaftlichen oder sonstigen Gründen missbraucht - zu ihrem Recht auf ein ihren Bedürfnissen entsprechenden Dasein zu verhelfen. Wir setzen uns konkrete Ziele und versuchen, diese durch den strategischen Einsatz von Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying zu erreichen.

Unsere Projekte
Bei unseren nationalen und internationalen Hilfsprojekten steht rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not im Vordergrund. Bei Bedarf schaffen wir einen, den Bedürfnissen der Tiere entsprechenden Lebensraum. Um bereits im Vorfeld Tierleid zu verhindern, versuchen wir auch hier langfristige Verbesserungen auf gesetzlicher Ebene zu erzielen. Eines von unseren grossen Projekten ist z.B. der Bärenpark in Belitsa (Bulgarien), welcher ehemaligen Tanzbären die Möglichkeit bietet, ein sorgenfreies Leben in der Natur zu führen. Unser neustes Projekt ist unser LIONSROCK Park in Südafrika. Er ist das vierte Wildtier-Refugium von VIER PFOTEN. Drei Stunden außerhalb von Johannesburg beheimatet LIONSROCK bereits 36 Löwen, einen bengalischen Tiger, zwei Leoparden, zwei Wüstenluchse, zwei Wildhunde und viele andere Wildtiere. 

Unsere Kampagnen 
Ziel unserer Kampagnentätigkeit ist es, langfristige gesetzlich verankerte Verbesserungen für Nutztiere, Labortiere und Wildtiere zu erreichen. Schwerpunktmäßig setzen wir uns für die artgerechte Haltung von Nutztieren ein und beweisen mit konkreten Lösungen deren Wirtschaftlichkeit und Sinnhaftigkeit. Außerdem engagieren wir uns für ein Ende der Tierversuche und deren Ersatz durch modernere, effektivere und wissenschaftlich anerkannte Versuchsmethoden. Nicht zuletzt wollen wir unter anderem ein Verbot der Pelztierhaltung in Europa sowie ein Verbot der privaten Wildtierhaltung erreichen.

Nur Dank Ihrer Unterstützung ist es uns überhaupt möglich, unsere Projekte und Kampagnen zum Wohl der Tiere zu realisieren. Auch eine kleine Spende kann schon viel bewirken. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.