Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Wüstenreise für krebserkrankte Menschen

Name des Projektes: Wüstenreise für krebserkrankte Menschen
Land: Marokko
Ort: Verschiedene Orte in Marokko
Verantwortliche Organisation: WuestenreisenPlus
Projekt Gesamtbudget: 20000 CHF
Gewünschter Beitrag: Jeder Beitrag ist willkommen !
Anfang des Projektes: 2015
Ende des Projektes: offen

Wüstenreisen Plus organisiert Reisen nach Marokko für Menschen, die körperlich und geistig gefordert sind.   

Gesund sein ist ein Zustand, der nicht die Abwesenheit von Krankheit bedingt, sondern in sich lebendig sein. So verstanden ist die Wüste ein Heilort.

Diese Reise soll die Möglichkeit bieten, nach Leid und Erschütterung wieder Boden unter die Füsse zu bekommen, Vertrauen in den eigenen Körper zu gewinnen und zu erfahren, dass Selbstheilungskräfte durch die Natur geweckt werden können. 

Vor allem geht es darum, die Weite und Schönheit der Wüste zu entdecken und zu erfahren, dass sich in Stille und Ruhe das Leben weitet. Der einfache Tagesablauf, die klaren Bilder der Wüstenlandschaft und das meditative Unterwegssein erschliessen die Inspiration, dem Unfassbaren wieder Worte geben zu können. Es lassen sich eigene Erkenntnisse entdecken, die der Lebensgestaltung eine neue Orientierung geben. Im Unterwegssein in der Wüste ist das Eingewoben Sein des Menschen in ein grösseres Ganzes spürbar. Auftauchende Gedanken und Erfahrungen können gemeinsam wertschätzend in Freiheit geteilt werden.

Die Reiseroute und die Programmgestaltung sind flexibel, das heisst, dass wir den Tagesablauf jeden Tag gemeinsam je nach körperlicher Verfassung neu entscheiden. Jede Person hat ein eigenes Dromedar und kann so etappenweise nach Wunsch reiten oder wandern. Trekkingerfahrene Berber führen uns, und ihre Lebensfreude ist ansteckend und ihre Lebensweisheit berührend.

Diese Reise wird nebst den Reiseleiterinnen auch von einem Arzt begleitet.

Dieses Trekking steht auch Angehörigen zur Verfügung und kann als gemeinsames Wüstenerlebnis bereichern und neue Begegnungen hinter der Erkrankung ermöglichen.

Ziel:

Die Wüste bietet ihnen die Möglichkeit, neue Lebensfreude und neue Lebenskraft zu gewinnen. Erfahrene Fachpersonen helfen, das Erlebte in den Alltag zu integrieren und die Natur- und Lebenskraft zur Bewältigung der aktuellen Situation zu nutzen.

Begleitpersonen von Menschen mit Sehbehinderung oder von Menschen mit Krebs verzichten bei den Reisen auf ein Honorar. Sie nehmen in ihrer Freizeit an der Reise teil. Wüstenreisen Plus übernimmt auf Antrag einen Teil der Reisekosten von TeilnehmerInnen und BetreuerInnen, wenn diese nicht über genügend eigene Mittel verfügen.

Wüstenreisen Plus steht am Anfang. Wir haben eine Idee, wir haben Erfahrung und wir haben Referenzen. Alles andere suchen wir: Teilnehmer, Begleitpersonen, Gönner, Sponsoren und Paten.

"Wüstenreisen Plus" ist ein Gemeinschaftsprojekt von SHIMA Davos AG und dem Reiseveranstalter Tombouctour Gmbh

Unterstützen Sie die Arbeit von Wüstenreisen Plus.

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Wüstenreise für krebserkrankte Menschen
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.