Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Der tägliche Kampf ums Überleben

Name des Projektes: Der tägliche Kampf ums Überleben
Land: Nicaragua
Ort: Managua
Verantwortliche Organisation: Schweizerische Bibelgesellschaft
Projekt Gesamtbudget: CHF 275000
Gewünschter Beitrag: Jeder Franken ist willkommen
Anfang des Projektes: 1.03.2007
Ende des Projektes: offen

Nicaragua gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. 50 % der Bevölkerung leben in Armut, in der Landbevölkerung steigt dieser Anteil auf 70 %.

Eine der Aufgaben der Bibelgesellschaft in Nicaragua ist es, sich zusammen mit anderen christlichen Organisationen für Kinder und Jugendliche am Rande der Gesellschaft einzusetzen. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung ist nicht älter als vierzehn Jahre. Rund 200'000 Kinder leben ganz oder teilweise auf der Strasse. Die Jüngsten unter ihnen sind fünf Jahre alt. Man trifft sie an Strassenecken oder bei Verkehrsampeln, wo sie versuchen, Süssigkeiten, Wasser oder Zeitungen an die Passanten oder an die wartenden Autofahrer zu verkaufen. Einige von ihnen halten ihre Dienste feil als Schuhputzer - andere versuchen, Windschutzscheiben zu reinigen. Diese Kinder wissen nicht, was es heisst, in einer behüteten Familie aufzuwachsen. Von klein auf sind sie den Gefahren von Alkohol, Drogen, sexueller Ausbeutung, Prostitution und Kriminalität ausgesetzt.

Am 1. März 2007 wird das Projekt "child beggars" (bettelnde Kinder) anlaufen: In Zusammenarbeit mit den Kirchen und anderen christlichen Organisationen sowie der Polizei werden 750 Freiwillige ausgebildet und geschult. Sie alle werden anschliessend in jenen Quartieren und Strassen in Managua tätig sein, wo die meisten Strassenkinder anzutreffen sind. Ihre Aufgabe wird es sein, die Kinder in ihrem schweren Alltag zu begleiten, sie zu betreuen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auf diese Weise soll ihnen die Botschaft von Gottes Liebe näher gebracht werden. Gleichzeitig sollen sie dazu motiviert werden, wieder in die Schule zu gehen. Den Eltern, deren Kinder die Schule bereits regelmässig besuchen, werden biblische Schriften abgegeben um ihnen zu helfen, ihre Verantwortung in der Erziehung nach christlichen Grundsätzen besser zu verstehen.

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Der tägliche Kampf ums Überleben
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.