Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Schulen für Kinder

Name des Projektes: Schulen für Kinder
Land: Afrika und Haiti
Ort: diverse
Verantwortliche Organisation: KINDER IN NOT
Projekt Gesamtbudget: offen
Gewünschter Beitrag: jeder Betrag ist willkommen
Anfang des Projektes: Seit 1985
Ende des Projektes: offen

Ausgangslage

Wenn Entwicklungszusammenarbeit die Unterstützung meint, die nachhaltig wirkt, ist einer ihrer wichtigsten Faktoren die Bildung. Wissen ermöglicht Entwicklung und Autonomie. Schulbildung legt Kindern einen Grundstein dafür, stellt Zusammenhänge her, die überlebenswichtig sein können, sie zeigt Wege in die Zukunft auf und stärkt ihr Selbstbewusstsein.

Und doch ist der Zugang zu Schulen bei weitem nicht überall gewährleistet. Vor allem Mädchen und Frauen ist Bildung oft verwehrt, sei es, weil sie ihre Familien schon in jungen Jahren (mit-)versorgen müssen, sei es, weil das Schulgeld fehlt oder das Bewusstsein für die langfristig unersetzliche Investition, die eine Schulzeit ist.

Das Projekt

Seit seinen Anfängen hat sich KINDER IN NOT für Schulen engagiert. Die erste von KIN unterstützte Schule eröffnete 1985 in Mont Rolland, Senegal. Das jüngste Grundschulprojekt ist eben in Boy Gazena, Mali, angelaufen: Hier sollen Kinder, die weitab anderer Schulen leben, zum Unterricht. Von den Schulen, die KIN errichtet hat, kommt der Pilotschule in Tingandogo, Burkina Faso, eine besondere Stellung zu: Als modellhafte Umsetzung eines Konzepts, das Hygiene-Regeln, Gemüseanbau und Geflügelzucht ebenso viel Bedeutung beimisst wie dem klassischen Schulstoff.

Ziel:

Zugang zur Schule ist eines der Hauptanliegen von KINDER IN NOT. Viele Familien sind auf Unterstützung angewiesen, damit sie sich den Schulbesuch der Kinder leisten können. Denn Schulgeld, Hefte, Bücher, Stifte sind oft zu teuer, der alltägliche Kampf um Wasser, Nahrungsmittel, medizinische Versorgung oft zu aufreibend. Um langfristig jedes Kind an einem Schulplatz zu wissen, sind wir auf lange Sicht engagiert. Mit 4 Franken schenken Sie einem Kind ein Lesebuch, mit etwas mehr als 8 Franken einer Klasse eine politische Landkarte, mit 26 Franken ist ein Kind in Burkina Faso für den Schulstart ausgerüstet.

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Schulen für Kinder
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.