Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Projekt Therapie, Ausbildung und Sport TAS

Name des Projektes: Projekt Therapie, Ausbildung und Sport TAS
Land: Äthiopien
Ort: Addis Abeba
Verantwortliche Organisation: Verein Addis Guzo
Projekt Gesamtbudget: 230000 CHF
Gewünschter Beitrag: jeder Betrag ist willkommen
Anfang des Projektes: 2015
Ende des Projektes: 2017

In Äthiopien gibt es kein funktionierendes Sozialversicherungssystem. Der Zugang zu medizinischer und therapeutischer Versorgung bleibt Menschen mit Behinderungen meist verwehrt und eine schulische oder berufliche Ausbildung ist nur ganz selten möglich. Die Kombination Armut und Behinderung hat schwerwiegende Auswirkungen auf die Lebensbedingungen der betroffenen Menschen und ihre Angehörigen. 

Mit dem Projekt TAS (Therapie, Ausbildung und Sport) wollen wir Menschen mit Behinderungen neue Perspektiven für die Bewältigung der Aktivitäten des täglichen Lebens anbieten. Die Inhalte von TAS sind: Therapeutische Versorgung, Schulung und Ausbildung, Aufbau von Selbsthilfegruppen, sportliche und gesundheitsfördernde Aktivitäten sowie soziale Beratung und Integration. Als Grundhaltung hinter diesem Projekt steht die Unterstützung und Begleitung der durch eine Behinderung betroffenen Menschen, hin zu einem möglichst selbstbestimmten, eigenständigen und erfüllten Leben. 

Angesetzt ist das Projekt TAS für die Dauer von drei Jahren, 2015 bis 2017. Nach einer Evaluation sollen möglichst viele Programmteile weiter geführt werden. Mit unseren Angeboten wollen wir wöchentlich 120 bis 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erreichen. Dies geschieht mit den folgenden Programmschwerpunkten:

Therapie: Familien mit behinderten Kindern werden im Rahmen eines Tagestreffs vielseitig betreut. Die Kinder erhalten physiotherapeutische Behandlung, die Eltern werden mit therapeutischen Massnahmen vertraut gemacht, die sie auch zu Hause anwenden können und zudem werden die Familien von einer Fachperson (soziale Arbeit) beraten.

Ausbildung: Kleine Gruppen von Menschen mit Behinderungen werden hin zur selbständigen Erwerbstätigkeit geführt. In den Ausbildungsseminaren vermitteln wir handwerkliche Fertigkeiten und Grundkenntnisse der Geschäftsführung. Zudem werden die Gruppen bei der Gründung einer Mikrobusiness-Genossenschaft  und beim Anwerben von Aufträgen begleitet.

Sport: Mit sportlichen Aktivitäten können Rehabilitation und Integration stark gefördert werden. Spielerisch werden die körperlichen Möglichkeiten verbessert und gestärkt (Bewegungsqualität, Kraft, Ausdauer) und soziale Interaktionen geübt. Das Programm enthält sowohl Angebote für Mannschaftssport (Basketball), wie auch für Breitensport (Spiel und Sport allgemein). Nach Möglichkeit soll auch eine Kindersportgruppe aufgebaut werden.

Ziel:

Das Hauptziel des Projektes TAS ist die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen in Äthiopien. Das beinhaltet folgende Teilziele: 

  • Zugang zu therapeutischer Versorgung
  • Vermitteln von Wissen und Fertigkeiten
  • Ermöglichen von Erwerbstätigkeit und damit Reduzieren/Verhindern von Armut
  • Zugang zu sozialer Beratung
  • Vernetzung und soziale Integration
  • Begleitung von Familienangehörigen
  • Vorbeugen von Krankheiten und Folgeschädigungen
  • Ermöglichen von sportlichen Aktivitäten
  • Verbessern der körperlichen Voraussetzungen
  • Verbessern des psychischen Wohlbefindens

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Projekt Therapie, Ausbildung und Sport TAS
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.