Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Bildung für Kinder und Jugendliche in Indien

Name des Projektes: Bildung für Kinder und Jugendliche in Indien
Land: Indien
Ort: Singhan Wala & Taliparamba
Verantwortliche Organisation: Indian Hope Schweiz
Projekt Gesamtbudget: 24000 CHF pro Jahr
Gewünschter Beitrag: Patenschaft 1200 CHF pro Jahr. Jede Spenden ist willkommen.
Anfang des Projektes: 1990
Ende des Projektes: offen

Die Ausgangslage 
In der Hoffnung auf möglichst viele Söhne, werden in Indien bis heute noch planlos Kinder gezeugt.

Etwa die Hälfte der Mädchen wird gleich nach der Geburt ausgesetzt oder umgebracht. Meistens werden die verbleibenden Töchter als wertlos und als Belastung betrachtet. Sie können häufig die Grundschule nicht besuchen und müssen schon früh verschiedene Arbeiten verrichten um Geld zu verdienen. Oft werden sie möglichst früh verheiratet, damit sie in der Familie des Ehepartners leben und somit ihre eigene Familie nicht mehr finanziell belasten.

Jedoch unterstützen Mädchen, wenn sie eine gute Ausbildung haben, ihre Familien oft noch zuverlässiger als die erhofften Söhne.

Wie Indian Hope hilft  
Vor bald 30 Jahren entstand unser Hilfswerk Indian Hope Schweiz. Mein Mann Balwant stammt aus Nordindien. In seinem Dorf baute er mit Hilfe vieler Taglöhner Schulräume für Schüler der Unter- und Oberstufen. Vor einigen Jahren errichte er zudem eine Mädchenschule, in welcher die Mädchen nach Schulabschluss eine Ausbildung als Sekretärin, Lehrerin oder Verkäuferin abschliessen können.

Nebst vielen weiteren Projekten (siehe www.indianhope.ch ) unterstützen wir über 50 Familien und junge Frauen damit sie sich eine Zukunft aufbauen können. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass auch Kinder aus verarmten Familien genügend Nahrung, Kleidung, medizinische Betreuung und Bildung erhalten können.

Indem wir den Mädchen eine Ausbildung ermöglichen, verhindern wir eine unkontrollierbare Ausbeutung der Mädchen und Frauen. Wir befähigen sie dazu, schon früh ihre Meinung zu äussern und sich wehren zu können.

Wie können Sie helfen? 
Da sich unser anfänglich kleines Hilfswerk stark vergrössert hat, suchen wir Spender/innen und Paten. Mit Ihrer finanziellen Hilfe ermöglichen Sie uns, wieder vermehrt Familien, Kindern und Jugendlichen in Notsituationen ein lebenswertes Leben in Würde und eine angemessene Bildung zu ermöglichen.

Wenn Sie bei uns eine Patenschaft übernehmen, können Sie Ihre Spende entweder selbst in Form eines Checks an Ihre Patenfamilie in Indien senden oder durch uns überweisen lassen.

Ziel:

Hilfe zur Selbsthilfe!  
Gerne möchten wir den Kindern von ca. 10 – 20 verarmten Familien den Schulunterricht und eine Ausbildung ermöglichen.  

Nicht nur wie bis anhin die Söhne, sondern auch die Töchter sollen die Möglichkeit bekommen ihre Eltern zu unterstützen und ein selbstständiges Leben führen zu können.

Diese Art der Hilfe dient auch zugleich einer dringend notwendigen Familienplanung. Wir wollen den Familien klar machen, dass Mädchen genau so viel Wert sind wie Buben.

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Bildung für Kinder und Jugendliche in Indien
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.