Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Projekt-Kategorie Auswahl scrollen

Dhulikel Hospital

Name des Projektes: Dhulikel Hospital
Land: Nepal
Ort: Dhulikel
Verantwortliche Organisation: NepaliMed-Schweiz
Projekt Gesamtbudget: Investitionen nach Bedarf und Möglichkeiten
Gewünschter Beitrag: jede Unterstützung ist willkommen
Anfang des Projektes: 1996
Ende des Projektes: offen

Geschichte
Eine Vision, Ehrgeiz, Mut und Willenskraft beflügeln den Schüler und Studenten Ram K. Shresta Arzt zu werden. Nach seinem Medizinstudium in Österreich kehrte er mit seiner österreichischen Frau in seine Heimat zurück um ein Spital aufzubauen. Eröffnung durch König Birendra im Jahre 1996 mit 35 Betten.

Infrastruktur heute
? 160 Betten
? 220 Mitarbeiter; davon 38 Ärzte, 94 Krankenschwestern und 61 paramedizinisches Personal
? Breites Spektrum an Fachrichtungen:
Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie, Zahnmedizin, Augenheilkunde
? Breites Spektrum an Diagnostik: Labor, Radiologie, EKG, Ultraschall, Endoskopie

Behandlungen
? 50'000 Behandlungen im Jahr, davon 6'500 Operationen
? 650 Geburten pro Jahr (davon 125 Kaiserschnitt)
? 200 ambulante Behandlungen pro Tag
? zur Zeit ca. 15% kostenlose Behandlungen

Aussenstationen und Community Outreach
? 6 Aussenstationen mit wöchentlichem Arztbesuch und mehrmals jährlich «surgery camps»
? 240 Geburtshelferinnen ausgebildet, aktiv in 200 Dörfern
? Community Programm zur gesundheitlichen Aufklärung in Dörfern
(Ernährung, Hygiene, Immunisierung, Kinderpflege)

Ausbildung
? Ausbildungsspital der Kathmandu-University (45 Ärzte pro Jahr)
? Medizinisches Ausbildungszentrum integriert in Spital
(Krankenschwestern, Arzthelfer, Laboranten, Geburtshelferinnen)

Erfolgsrezept
? Feste Wurzeln in der Kultur Nepals und die Prinzipien einer soliden medizinischen Ausbildung in Europa.
? Dynamik, erfolgorientiertes Handeln, Durchsetzungsvermögen und ein offener Führungsstil bilden die Grundlagen einer weiterhin gesunden Entwicklung.

Ziel:

? Förderung und Koordination von Patientenbetreuung, Lehre und Forschung, insbesondere am Dhulikhel Hospital.
? Tausenden von hilfesuchenden Menschen konnte seit Bestehen des Krankenhauses durch die gemeinsamen Anstrengungen geholfen werden. Doch der Bedarf an Hilfe wächst, die Verantwortung nimmt zu, der Umfang wird immer grösser. Hilfe jeder Art ist notwendig und willkommen. Danke.

Informations-Formular

Ich interessiere mich für das Projekt: Dhulikel Hospital
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.