Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Spenden-Kategorie Auswahl scrollen

Alpine Permakultur Schweibenalp

Portrait

Alpine Permakultur Schweibenalp Logo

Was ist Permakultur?

Die Permakultur wurde als Antwort auf die konventionellen Landwirtschaftsmodelle entwickelt, weil diese durch Monokulturen die Artenvielfalt reduzieren. Fruchtbare Böden werden der Erosion ausgelieferten und beim nicht-biologischen Anbau wird mit Pestiziden Boden und Wasser vergiftet. Die Permakultur sichert die Nahrungsmittelversorgung hingegen ökologisch, biodivers, lokal und nachhaltig. Das Ziel der Permakultur ist es stabile, vielfältige und nahrhafte Ökosysteme aufzubauen, welche langlebig, ertragreich und voller Leben sind. Je biodiverser, also je grösser die Artenvielfalt ist, umso produktiver ist ein Stück Land.

Permakultur ist ein ausgeklügeltes Kreislaufsystem, bei dem nicht nur jedes Element mehrere Aufgaben erfüllt, sondern jedes Element in Wechselwirkung zueinander steht.


Das Projekt

Die 20 Hektar der Schweibenalp werden über drei Jahre in eine Permakulturlandschaft umgewandelt. Es entstehen Permakulturelementen wie Sonnenfallen, Hügelbeete und Kräuterterassen, Teiche, Wasserretentionsräume, Erdkeller und Erdgewächshaus. Wildsträucherhecken und Beerensträucher flankieren die Terrassierungen, dienen als Windschutz und Lebensraum für Wildtiere Wie das ursprünglich in der Natur der Fall war, werden die einzelnen Kulturen miteinander verbunden und die Trennung wird aufgehoben. Dies ermöglicht eine vielschichtige und fruchtbare Entwicklung.

Parallel dazu werden verschiedene Produkte aus den angebauten Kräutern und Pflanzen entwickelt: Teemischungen, Kräutersalze, Kosmetikprodukte. Eine lokale Vermarktung wird aufgebaut.

Damit das Wissen der Alpinen Permakultur weitergegeben werden kann, finden verschiedene Grund- und Spezialkurse zur Permakulturausbildung statt.

Um das Projekt aufbauen zu können braucht es eine Anschubfinanzierung.

Neben Privatleuten konnten auch Stiftungen u.a. die Schweizer Berghilfe, die Ernst-Göhner Stiftung und die Gesundheitsförderung Schweiz als Geldgeber gewonnen werden.

Derzeit ist noch ein Betrag von 100'000 CHF zu finanzieren.

Die Permakultur ist Teil des Zentrums der Einheit Schweibenalp. Ein Ort der seit über 30 Jahren praktisch an Fragen der Spiritualität, Ökologie und Gesellschaft arbeitet. Die Landeigentümerin ist eine Stiftung.


Wir freuen uns auf Ihren Kontakt zu uns!

Informations-Formular

Ich möchte spenden für: Alpine Permakultur Schweibenalp
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.