Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Spenden-Kategorie Auswahl scrollen

Casa Farfalla

Portrait

Casa Farfalla Logo

Taten statt Worte

Die Nachfrage nach betreuten Kurzzeitaufenthalten ist seit Jahren sehr gross. Kaum ein Projekt widmet sich ausschliesslich diesem dringenden Bedürfnis, auch weil keine finanzielle Hilfe von der öffentlichen Hand zu erwarten ist.

Besonders die schwerstbehinderten Kinder liegen uns sehr am Herzen. Für die Eltern (und oft auch alleinerziehenden Mütter) gibt es kaum eine Möglichkeit, ihr Kind gelegentlich zur Entlastung abzugeben. Die Verwandten und Bekannten sind dieser Aufgabe oft nicht gewachsen.

Dank der professionellen Betreuung und der Flexibilität der Casa Farfalla können wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Gäste und ihrer Eltern eingehen. Dadurch, dass wir während 24 Stunden mit unseren Betreuten zusammenleben, besteht in der Casa Farfalla ein anderes Umfeld als in einem Heim oder einer Sonderschule.

Durch diese permanente Nähe sind wir gefordert, ein für alle angenehmes Umfeld zu gestalten. Es bleibt keine Möglichkeit auszuweichen oder zu delegieren. Fragen, Probleme und Wünsche werden ernst genommen und dies führt zu einem ehrlichen und respektvollen Klima für alle.

In einer Zeit, wo im Sozialbereich grosse Veränderungen und Umstrukturierungen stattfinden, ist es uns ein Anliegen, die Casa Farfalla so weiterzuführen wie in den vergangenen Jahren.. Die familiäre Struktur mit dem immer gleichen Betreuerehepaar gibt unseren Besuchern das Gefühl, „nach Hause zu kommen".

Um die Kontinuität unserer Betreuungsarbeit jedoch zu gewährleisten, sind wir auf eine breite Unterstützung angewiesen. Gerne sende ich Ihnen eine ausführliche Dokumentation zu.

Ich danke Ihnen schon jetzt für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Kurzübersicht:

Ø      Max 5 Betreute (Gäste) gleichzeitig (je nach Betreuungsaufwand)
Ø      Anfragen aus der gesamten Deutschschweiz, Nachfrage grösser als Angebot
Ø      Jeder Gast hat ein eigenes Zimmer, grosszügiger Wohn- und Essraum, Balkon, Garten u.s.w.
Ø      Professionelle Betreuung (dipl. Heilpädagogin) im familiäreren Umfeld (zwei eigene Kinder)
Ø      Rollstuhlgängiges Fahrzeug für Ausflüge
Ø      Bewilligung und regelmässige Kontrolle durch Kant. Sozialamt
Ø      Effiziente Mittelverwendung, kleiner Verwaltungsaufwand
Ø      Grosser persönlicher Lohnverzicht vom Betreuerehepaar
Ø      Keine Beiträge von der öffentlichen Hand
Ø      Alle Spenden werden persönlich verdankt

Informations-Formular

Ich möchte spenden für: Casa Farfalla
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.