Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Spenden-Kategorie Auswahl scrollen

Leisten Sie humanitäre Hilfe

Viele Menschen sind auf humanitäre Hilfe verschiedenster Art angewiesen.
  • Helfen Sie z.B. Kinder dauerhaft aus ihrer bitteren Armut zu befreien
  • Unterstützen Sie mit einer Spende die medizinische Soforthilfe bei Katastrophen
  • Helfen Sie von Armut betroffenen Menschen in persönlichen, sozialen, rechtlichen sowie finanziellen Belangen
Humanitäre Hilfe, Arzneimittelsicherheit und Arzneimittelqualität
von Fritz H. Kemper (ISBN: 3437212265)

Kurzbeschreibung
    Forderungen zur Verbesserung der Arzneimittelqualität und -sicherheit in Entwicklungsländern:
  • Ausschließliche Lieferung von Arzneimitteln im Rahmen der humanitären Hilfe, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen und Erfordernissen der Empfängerländer orientieren und deren Produktion nach den GMP-Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation erfolgt.
  • Erbringung eines lückenlosen und für die Behörden in den Empfängerländern nachvollziehbaren Nachweises der Herkunft gelieferter Medikamente durch die liefernden Unternehmen bzw. Organisationen einschließlich des Herkunftsnachweises der im Rahmen der Produktion verwandten Rohstoffe.
  • Offenlegung, Kontrolle und ggf. Einschränkung des sogenannten Subcontracting im Rahmen der Arzneimittellieferung in Entwicklungsländern.
  • Standardisierung international verbindlicher und weitgehend fälschungssicherer warenbegleitender Unterlagen und Qualitätsnachweise im Rahmen der Arzneimittellieferung in Entwicklungsländern.
  • Sicherstellung einer sachgemäßen Lagerung von Arzneimitteln in den Empfängerländern.
  • Vermeidung langer Liegezeiten gelieferter Medikamente in den Empfängerländern durch einen schnellen Transport der Arzneimittel in die vorgesehenen Einsatzgebiete.
  • Aufbau und Implementierung nationaler Registrationssysteme und Richtlinien für den Import von Arzneimitteln durch die Entwicklungsländer.
  • Ermutigung, Beratung und Unterstützung der Entwicklungsländer beim Aufbau von Registrationssystemen durch die Industrienationen, internationale Hilfsorganisationen und die pharmazeutische Indurstrie im Rahmen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.
  • Entwicklung und Implementierung einfacher Testmethoden zur Aufdeckung von Arzneimittelfälschungen in Entwicklungsländern.
  • Verbesserung und Intensivierung der Zusammenarbeit und des Informationsaustausches zwischen den mit dem Arzneimittelimport befaßten Behörden in den Entwicklungsländern sowie zwischen den Entwicklungsländern, den Industrienationen, den internationalen Hilfsorganisationen und der internationalen pharmazeutischen Industrie.
  • Informationen und Sensibilisierung der Öffentlichkeit in den Geberländern, zur Vermeidung unsachgemäßer ggf. sogar gefährlicher Arzneimittellieferungen in die Entwicklungsländer.
    Leisten Sie humanitäre Hilfe, indem Sie einer seriösen und etablierten Spendenorganisation Ihre Spende anvertrauen.

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.