Suche

Auf der Spendenplattform.ch

Loading
×

Zur Spenden-Kategorie Auswahl scrollen

Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS

Portrait

Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS Logo

Adipositas und Übergewicht sind laut Weltgesundheitsorganisation WHO eine "weltweite Epidemie". In der Schweiz sind jeder dritte Erwachsene und jedes vierte Kind übergewichtig und die Tendenz steigt. Die Zahl der Menschen, für die ihr Übergewicht ein lebensbedrohliches Ausmass hat, nimmt ständig zu. Bald gibt es bei uns eine halbe Million Betroffener.

Damit adipositaskranke Personen nicht lebenslänglich leiden müssen, haben engagierte Ärzte und PatientInnen im Jahr 1997 die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS gegründet, denn sie wissen: Dicksein ist keine Schande, kein Charakterfehler und auch keine Willensschwäche! Dicksein ist ein Gesundheitsproblem und oft genetisch bedingt. Falsche Ernährung und zu wenig Bewegung, Stress und psychische Belastung begünstigen die Gewichtszunahme und verursachen Adipositas. - Als "adipös" gilt, wer einen Body Mass-Index (BMI) von mehr als 30 und Folgekrankheiten aufweist.

Die SAPS stellt sich als gemeinnützige Stiftung in den Dienst der Übergewichtigen: sie klärt auf, informiert, berät und handelt; sie ist aktiv auf dem gesundheitspolitischen Parkett und betreibt ein Beratungstelefon für individuelle Hilfe. Ein medizinischer Fachrat überwacht ihre Tätigkeit. Bis zu 1000 Ratsuchende pro Jahr holen Informationen und Tipps.

Mit übergewichtigen Menschen ist kein "Staat zu machen"; es ist sehr schwierig, für diese Art von Hilfe die benötigten Mittel zu finden, denn weit verbreitet ist noch immer die Meinung, Dicke seien an ihrem Dicksein "selber Schuld"… Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen, um helfen zu können.


Informations-Formular

Ich möchte spenden für: Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS
Bitte senden Sie mir weitere Informationen und einen Einzahlungsschein von Ihrer Organisation.

Ihre Personalien

Ihre Adress-Angaben werden direkt und ausschliesslich an die von Ihnen gewählte Organisation gesendet und für keine weiteren Zwecke verwendet !

Wichtiger Hinweis: Die Spendenplattform.ch selber sammelt keine Spendengelder.